Langzeit- und Video-Archiv 24h Archiv Infos über die Technik Zurück zu den Webcams Weitere Webcam Projekte

Nachricht 2200 bis 2100

13.6.04 15:55   club 74:
mathew: hab leider heute keine zet zum kiten.
13.6.04 12:04   dieter:
na, die sonne hängt bei uns gerade so rum.... :-))
13.6.04 11:20   du:
auch einen schönen Sonntag--- dem stimme ich zu-- bloss, wie ist sieht das aus, wenn eine gewisse Frau, ihre Mitmenschen angreift o. sich für etwas besseres hält, regt sich keiner auf. Kann ich nicht nachvollziehen. Oder kann man jetzt hier auch Tagebuch führen??. Ansonsten scheint ihr auch kein besseres Wetter ( auch keine Sonne) zu haben,als wir.
13.6.04 10:06   teKieler:
Wo iss\'n nu die versprochene Sonne für heute geblieben...?
13.6.04 10:04   dieter:
sehe ich auch so, lasst jeden schreiben was er möchte und ruhe ist, man braucht ja nicht alles zu lesen........schönen sonntag.... ;-)
13.6.04 02:09   deloew:
Kinnings - das ist eine Webcam mit einer Message-Box - kein Mudwrestling
12.6.04 20:54   du:
oh--nee-- nicht schon wieder-- Bärbels = Gelabber--Rezepte--Schleimerei. Bärbel koch, putz mach was du willst, aber verschohn doch deine Mitmenschen damit. Graf Luckner, hatte dich nicht als Schleimer in Erinnerung, schade.
12.6.04 19:34   Himphamp:
Na Bogie, ob das doch noch für eine Kitung reicht?? Ich glaube ja eher nicht....dann lieber nachher auf die Düppeler Schanze!
12.6.04 18:01   Graf Luckner:
Vergiss nicht Staub zu wischen, Mausefallen aufstellen und das Fliegengitter am Küchen-Fenster anzubringentellen - bei all den guten Sachen, die Du kaufen und machen willst, wird sich das in einschlägigen Fliegen - und Mäusekreisen bald herumsprechen, daß bei Bärbel was Leckeres zu holen ist. Von den Schilkseer Ratten, die sich in den grünen bodendeckern herumtreiben, will ich gar nicht reden. Lege Köder aus, die Apotheken führen so was. Zum Glück kommen die Möven nicht in das Haus - so wie vorne in den Wohnblocks in Langenfelde.
12.6.04 17:53   Bärbel:
Muss erst meine Küche wieder in Gang bekommen. Abgelaufene Lebensmittel aussortieren. Gewürze kontollieren. Zutaten ergänzen und der Jahreszeit anpassen, Tiefkühlschrank abtauen. Wenn ich koche muss alles da sein, da ich sehr viel improvisiere und neu probiere.
12.6.04 16:19   Graf Luckner:
Nun kannst Du ja gleich in Rezept liefern - warte förmlich darauf. Meine Frau, die dieses Seite auch gerne mitliest wird es dann nachkochen. Streng Dich an.
12.6.04 16:16   Bärbel:
Glücklich wieder zurück in Schilksee. Heute früh schon frischen Erdbeeren am Ankerplatz vor Bäcker Schmeer gekauft, bei Hasch in FÓrt den Sonntagsbraten erstanden, beim Türken hinter Sky das Gemüse - back home again in meiner eigenen Küche.
12.6.04 08:33   Häberle:
Ja, das rosenfarbige licht über der Färde, dort am Horizont, wo sichWasser und Himmel treffen. Die neue Fensterscheibe sorgt nun auch für Romantik. Schilksee durch die rosarote Brille - mal was neues, was anderes, was das Herz anrührendes, Morgenrstund hat Gold im Mund.
12.6.04 05:17   dieter:
......unter der sonnenaufgang.....toll..... ;-))
11.6.04 22:45   Graf Luckner:
22.44 h - und noch so ein lichtstarkes Bild - alle Achtung.
11.6.04 17:29   Wetterfrosch:
Tolles Bild, schärfer, farbiger.
11.6.04 16:55   dieter:
oha, scheinbar ist das bild nun doch klarer geworden.....alle achtung, ich gratuliere dazu.....und das zur kieler woche, da wird hier ja wieder einiges zu sehen sein. :-)
11.6.04 14:35   unnamed:
natürlich der Fahrer
11.6.04 13:25   Himphamp:
Jo Club 72, geht hoffentlich gleich los! Wer macht den Fahrer?
11.6.04 12:34   club 72:
badexx, meldung machen! erich und papa gehen auf wassersport heute. sonst mach ich ne ansage!
10.6.04 22:04   Mate:
Moin Bogi. Ich chill grad in IZ. Morgen is WSurf mit BSPix Film. Sa Kitung, So Umzug
10.6.04 19:29   deloew:
Fenster ist drin
09.6.04 21:56   deloew:
morgen - Donnerstag - wird es eine ganze Zeit lang kein Bild auf der Web-Cam geben - das neue Fenster wird eingebaut
09.6.04 18:58   dieter:
bei uns ist das unwetter am morgen in etwa 5km entfernung vorbei gezogen, ich hab selber vielleicht 5 tropfen abbekommen, mehr war da nicht......viel glück beim trocknen eurer tropfsteinhöhlen....... ;-))
09.6.04 18:32   deloew:
Ein Bekannter von mir in Schilksee-Süd hat das Dichtigkeitsproblem bei seinem Flachdach ohne Dachdecker gelöst. Erst das ganze alte Dach abtragen (klitschnasses Styropor ist übrigens arg schwer!), Feuchtigkeitssperren, dann richtig Roofmate oder ähnliches sorgfältig aufbringen, für Hinterlüftung sorgen - und dann eben das entscheidende: er hat sich von Fördeplast "Dachpfannen" (maß-)anfertigen lassen. So um 12 Quadratmeter das Stück, mit Nut und Feder, die passten dann auch wunderbar da hin. Das ganze ist jetzt 10 Jahre her - und hat sich bestens bewährt.
09.6.04 17:07   Wetterfrosch:
Gern geschehen, guter Rat ist und muss nicht immer teuer sein.
09.6.04 17:05   Graf Luckner:
Vielen Dank für den Rat. Werde mal nach einem Profi suchen, den zu meinem kranken Herzen kann ich mir nicht noch eine Schimmellunge leisten..
09.6.04 17:05   Graf Luckner:
Vielen Dank für den Rat. Werde mal nach einem Profi suchen, den zu meinem kranken Herzen kann ich mir nicht noch eine Schimmellunge leisten..
09.6.04 17:03   Wetterfrosch:
Wenn die Durchfeuchtung sehr stark ist, nicht selbst alles machen, lieber einen Profi vom Bautenschutz holen, mit schwerem Gerät. Das kostet, rettet aber das Haus vor schweren Schimmelschäden - und schützt die Gesundheit auch, was viel wichtiger ist.
09.6.04 16:58   Wetterfrosch:
Mein Rat: Heizung voll aufdrehen - warme Luft nimmt besser die Feuchtigkeit auf. Auch die Absorber der Wärmepumpe können warme Luft besser entfeuchten, da bei großem Temperaturunterscheid zwischen den Absorberflächen/Rippen und der Raumluft das Wasser besser kondensiert. Hygrometer aufstellen und ständig kontrollieren. Habe alles schon selbst durchgemacht bzw. mache das selbst durch. Übrigens: 90 Prozent relative Luftfeuchtigkeit in der gegenwärtigen Außenluft unterstützt den Trocknungsvorgang auch nicht besonders. Trotzdem ab und zu lüften und dann die Wärmepumpe und Heizung gleichzeitig laufen lassen.
09.6.04 16:52   Graf Luckner:
Nachtrag: Habe soeben diese Entfeuchtungs-Lüfter-Wärmepumpe wieder aufgestellt,damit es bei dieser Luftfeuchtigkeit nicht schon wieder Schimmel hinter der Schrankwand gibt. Lieber ein kühles "Pils" als den "Pilz" an der Wand. Aber nach Ablauf der Gewährleitungsfristen bekammt man diese Betrüger von Baufirmen ja nicht mehr zur Rechenschaft gezogen.
09.6.04 16:47   Wetterfrosch:
Da hat der Graf aber mächtig Dampf abgelassen - aber es stimmt, auch meine Bude leckt und leckt und keiner findet die Stelle, wo das Wasser eindringt. Da ist ja jede Negerhütte besser.
09.6.04 16:43   Graf Luckner:
Noch so ein Regen auf meine Flachdach-Innenhof-Schilksee-Süd-Höhle - nochmal den Wassereimer unter die tropfende Wohnzimmerdecke - und ich verkaufe alles und zihe mit Sack und Pack in ein Haus mit ordentlichem Dach, schön schräg, damit das Wasser ablaufen kann. Aber selber blöd, warum habe ich mich damals in ein solches Haus hineinquatschen lassen. Ich bin richtig wütend. Schilksee-Süd ist doch eine Ansammlung von Baracken, die damals zu Höchstpreisen verkauft wurden. Verdient haben die Betrüger, Notare und nachher die Anwälte - und ich sitze nun auf dem Scheiß und suche mir den x-ten Dachdecker.
09.6.04 12:07   Strandläufer:
Total nass geworden - mal sollte eben nicht unbedingt bei Gewitter spazieren gehen. Heute sieht der Horizont auf dem Bild ehe konkav aus. Optische Täuschung - oder doch eine Delle in der Erdkruste unter der Förde - wahrscheinlich flexibel - so wie es die Politiker z.Z. fordern. Aber die haben gut reden, die stehen ja ständig auf wackeligem Boden, hängen ihr fähnchen nach dem Wind, kommen und gehen wir die Wellen am Strand von Schilksee - meist recht seicht, leise plätschernd - um dann alle Monat etwas aufzuschäumen - wie die Herren ind er Regierung. So nun genug "warmgeredet", "locker geschimpft" und mit frischen Kräften zu den Erdbeeren, die es in einem roten Wohnwagen am Ankerplatz zu kaufen gibt.
08.6.04 19:25   deloew:
@du -> nettes Kompliment; vielen dank - sowas freut uns wirklich!
08.6.04 14:37   dieter:
na, wer will denn bei solch schönen wetter mit den bus fahren, wenn schon laufen, dann komplett.... ;-) übrigens, das wasser hat ja 14° am leuchturm, da kannst auch schonmal ein stück im wasser latschen....... :-)))
08.6.04 09:04   du:
morgen--- man ist das ein Wetter-- da kann man nicht meckern, auch wenn die Arbeit ruf und heute wird es spät. Übrigens ich weiß jetzt auch wo die Cam ist, und daher ein ganz grosses Kompliment an die Betreiber für diese tollen Bilder.
07.6.04 22:24   Strandläufer:
ok, werde meine Notfall-Ausrüstung mitnehmen, dazu Kompass, Karte und Nebelhorn - GPS habe ich leider noch nicht. Arvid Fuchs und Reinhold Meesner können mich ruhig begleiten, wenn sie durchhalten und ohne Schaden an Alexis und den drei weiteren Buden ohne Alkohol-schaden vorbei kommen. Auf dem Rückweg nach Schilksee kann man dann auch ab Strande den Bus nehmen - aber bitte nicht den nach Dänischenhagen. Ist die Lage beschissen,so gibt es in Strande am Hafen ein hervorragendes Toilettenhäuschen.
07.6.04 22:21   deloew:
Probleme mit dem Wetter? Immerhin 23 Grad heute ......
07.6.04 21:52   dieter:
es ist diesig, bitte nicht auf den weg nach bülk verlaufen... ;-)
07.6.04 21:11   Strandläufer:
Man muss heute nicht gerade erfrieren, aber besonders ist das Wetter auch nicht gewesen. Morgen soll es besser werden. Dann gehe ich mal wieder bis Bülk und zurück.
07.6.04 08:06   du:
morgen---schade--Wochenende vorbei-- die Arbeit läßt grüssen--aber was solls, die Sonne scheint-- nur was ist mit euch??? Sieht ziemlich trübe aus.Oh, da kommt die Stena. Bärbel wen interessiert das!!!!!
06.6.04 22:32   dieter:
hat da jemand die ostsee zurecht gerückt? :-))) scheint ja wieder grade zu sein.... ;-)
06.6.04 21:30   deloew:
...... naja: Gefälle & so .....
06.6.04 20:53   visitor:
ich glaube, jemand versucht die cam einzustellen
06.6.04 20:52   visitor:
sieht grade aus wie ein Erdbeben
06.6.04 20:22   Bärbel:
Stimmt, was die vermieterin gesagt hat. Niels Finsens, ein in Thorshavn geborener Arzt erforschte, so das Lexikon der Pensionswirtin. Lysets Indvirkninger paa Huudet - wenn mein Kartoffel-Dänisch mich nicht täuscht.
06.6.04 20:11   Bärbel:
Will meine Fans wieder mal von den Färöer grüssen. Mal sehen wann es wieder nach Schilksee weiter geht. So alngsam sehne ich mich nach ein wenig Sonne und Wärme - ein knappes Gut hier auf den "Inseln unterm Wind". Wie ich in der windcam sehe: Leutchtturm Kiel 16.40 C und nur 4 bft. Hier auf Färöer würden die Schafe dabei fast einen Hitzeschlag bekommen. irgend ein Färöer soll für die Behandelung mit Licht einmal den Nobelpreis bekommen haben, so behauptete unsere Vermieterin. Mal sehen ob ich im Netz was darüber finde. Es ist ja bekannt, daß Licht eine Wirkung auf Körper und Seele hat.
06.6.04 19:27   visitor:
übrigens ist da Gefälle bei euch heute wieder recht stark. Käptn, gib Gas!
06.6.04 19:26   visitor:
und hier ist es sonnig (bayern) mit Wölckchen und super Grillwetter bei ca 20C
06.6.04 12:23   dieter:
mahlzeit.....zur info.....hier sind wolken und sonne bei 19°....... :-)
06.6.04 11:05   du:
morgen--- wo seit ihr alle-- am Strand--oder schlaft ihr noch??? Zur Info-- bei herrscht Sonnenschein (mal kein Regen) bei 20 Grad.
05.6.04 23:19   dieter:
DU, war doch nur ein scherz, dahinter war doch ein ;-)
05.6.04 22:53   philemon:
hallo, schöne aussicht, wenn auch etwas dunkel :-) Grüüüße
05.6.04 22:26   du:
man Dieter sei nicht so frech
05.6.04 22:13   dieter:
ja super....und immer schön die scheibe putzen.... ;-)
05.6.04 21:36   deloew:
Dach fertig - neues Fenster vor Cam kommt nächste Woche - dann gibt es noch klareres Bild ;-)
05.6.04 20:40   du:
man, so ein klares Bild hatte ich schon lange nicht mehr. Und die Stena fährt und fährt leider ohne mich.Seit ihr auch schon mal mitgefahren??? Silvester kann ich nicht, habe mir aber vorgenommen im nächsten Jahr auf der Color Fantasy einen Kurztrip nach Oslo zu unternehmen.
05.6.04 13:03   visitor:
ja, die cam zum selbersteuern ist schon toll. da kann ich hier von Bayern aus (wos heute auch regnet) eine kleine Kamera in Kiel bewegen. Auch nett: http://webcam.popso.it.
05.6.04 11:04   du:
hallo-- wie ich sehe alles beim alten. Bärbel wie immer abgehoben, aber schön zu hören, das sie nicht praktisch tätig ist. Aber wie bitte kümmert sie sich um ihre Familie, wenn sie ihren Mann auf Reisen begleitet. Störtebecker auch von dir ist es schön zu hören, das du vor dem Alkohol wahrst. So ich wünsche euch einen schönen nicht so trüben Tag
04.6.04 16:44   dieter:
visitor, na, wir müssen doch zusammen halten.... ;-) hast du auch die cam zum selbststeuern gefunden?
04.6.04 16:10   visitor:
hallo Dieter, Danke! Die Seite ist echt gut.
04.6.04 12:00   dieter:
visitor, warum sind hier keine cam´s? schau mal hier: www.edeke.de.......
04.6.04 11:18   Bärbel:
Habe den Hilferuf gehört. Ferndiagnosen aus Schottland sind schwierig, obwohl die Gerontopsychiatrie mein Spezialfach ist. Außerdem will ich nicht praktisch tätig sein, sonst könnte ich mich ja nicht mehr so der Familie widmen und auf Reisen gehen. Übrigens hat sich mein abflug nach Deutschland um einige Tage verschoben. Zunächst geht es wieder auf die Färöer und dann von dort mit Atlantic Airways nach Billund. Bis bald. Bärbel
04.6.04 11:11   Störtebecker:
Kaum ist mieses Wetter, schon sucht der Mensch Trost in der Literatur. so schlecht ist es heute doch nicht, dass ihr alle den Moralischen kriegen müsst ? Aber Hände weg vom Alkohl, sonst landet ihr in der Fachklinik Freudenholm bei Preetz oder sonstwo, wie mein Freund Kuddel aus Dänischenhagen.
04.6.04 11:07   Strandläufer:
Mir geht es ähnlich. Allerdings bislang noch bei guter Gesundheit, dafür knapp im Geldbeutel. Frei nach dem roman von Hans Fallada: Kleiner Mann, was nun? Das Stück, über die Kunst der kleinen Leute, sich in schweren Zeiten zu behaupten. Die Erkenntnis, wie im Überlebenskampf eine verohte Gesellschaft wehrlose Menschen ausstößt. Nun, zum Glück ist es bei mir noch nicht so weit. Kopf hoch Euer Hochwohlgeborener Graf.
04.6.04 10:59   Graf Luckner:
Wasser 13.40 C, Luft 12.06C - das muss ja so ein wetter geben - Frühsommer in SH. Mein Hymer scharrt mit den Hufen und will weg. Aber ich war doch schon fast überall, das wird echt zu einem Problem. Überfüttert, satt bis zum Kragen, keine Aufgabe mehr im Leben, Gesundheit angeknackst - oh Heilige Barbara hilf - oder "Wann hat Bärbel einen Termin auf ihrer freudschen Couch frei, die sie so schön beschrieben hat. Ich glaub, ich habs bald nötig, ehe mir die Decke auf den Kopf fällt. Rentnersyndrom? Zu Kaffefahrten mit der AWO oder dem Reichsbund fühle ich mich noch nicht alt genug. Und beim Roten kreuz muss man, wenn es nach den Berichten in den Kieler Nachrichten geht, um sein Leben fürchten. Also Heilige Barbara hilf - nicht nur den Bergleuten, auch den Seemännern, Fliegern und allen anderen die guten Willens sind.
04.6.04 08:22   visitor:
hier bei uns scheint echte Sonne, schaut mal auff www:\\bayernwetter.de. Aber nach Cam siehts bei Euch ja ein bischen düster aus?
04.6.04 04:50   dieter:
moin moin.....alle noch in den betten zu poffen? schaut euch doch mal den sonnenaufgang an...... :-)))
03.6.04 16:20   Störtebecker:
nochml Tee, gibt es in schottland nicht auch etwas anständiges, deftiges iwe hier in Schl-Holst.? Sitze hier im Garten, W-Lan Verbindung klappt hervorragend. Schade, daß nicht ganz Schilksee an einem W-Lan hängt, dann könnte man damit auch in den Strandkorb.Das wäre ein echter Service im Olympia-Centrum, auch für die Gäste, fürs Wetter, die Kommunikation, Ersatzteilbeschaffung, Ergebnis-Übermittlung, Verabredungen etc etc.
03.6.04 16:20   Störtebecker:
nochml Tee, gibt es in schottland nicht auch etwas anständiges, deftiges iwe hier in Schl-Holst.? Sitze hier im Garten, W-Lan Verbindung klappt hervorragend. Schade, daß nicht ganz Schilksee an einem W-Lan hängt, dann könnte man damit auch in den Strandkorb.Das wäre ein echter Service im Olympia-Centrum, auch für die Gäste, fürs Wetter, die Kommunikation, Ersatzteilbeschaffung, Ergebnis-Übermittlung, Verabredungen etc etc.
03.6.04 15:17   Bärbel:
übrigens: die einladung zum High Tea am gestrigen Nachmittag war fast wie bei Rosamunde Pilcher. Uns zu ehren war der Gastgeber sogar im Kilt erschienen, handgewebt im Muster seines Clans. Whiskey gab es auch, wo bei er nur das Wort "malts" gebrauchte. Das Schloß war eigentlich eine Art mittelalterlicher Wohn- und Wehrturm. Daneben ein viktorianisches Herrenhaus und ein moderner Bungalow mit großem Wintergarten, wo wir empfangen wurden. Dann gab es noch diverse Stallungen, Schuppen und Wirtschaftsgebäude, die der Pferdezucht dienen. Als wir erklärten, dass wir aus Kiel kämen kannte man sich aus, denn in Neumünster der Pferdeliebhaber auch schon. Demnächst will er sich eine Holsteiner Stute kaufen. Da wir beide nichts von Pferden verstehen, und von der Zucht schon gar nicht, So ging die Unterhaltung eben über das zweite Hobby des Hausherrn: Öl, dessen Preis zur Zeit steigt und steigt.
03.6.04 13:17   dieter:
....nicht nur flaschen sind hohl..... :-)
03.6.04 13:16   Häberle:
Es muss ja nicht gleich ein Differentialflaschenzug sei - ein einfacher mit 1 festen und 1 losen Rolle tut es ja auch. Welchen hat dabei Bärbel gemeint ? gez. Häberle, Mechaniker i.R.
03.6.04 12:39   Graf Luckner:
Flaschenzüge gibt es jede Menge in der Segelei - hierbei meine ich diese aber rein im technischen Sinne und ihrer Zugehörigkeit zu den Hebewerkzeugen. Die Gala lese ich natürlich auch, meist beim Friseur, z.B. bei Priebe in Langenfelde.
03.6.04 12:33   Bärbel:
"Störe meine Kreise nicht" - dieser Spruch wird Archimedes (287-212 v.Chr. in Syrakus/Sizilien) zugeschrieben. Als Psychologin denke ich dabei natürlich auch an die "Frazersche Spirale", dieser geometrischen Optischen Täuschung. Wegen der Nähe des Erfinders Archimedes zum Flaschenzug und der daher rührenden freien Assoziation zu "Flaschen" tendiere ich doch im gegebenen Fall eher zu den Flaschen, im übertragenen Sinne natürlich.
03.6.04 11:32   dieter:
ja ja......aber nur kreisen und nicht durchdrehen.... ;-)
03.6.04 10:17   visitor:
und so kreisen sie weiter, bis sie wieder ihr Reihenhaus erreichen, auch ohne Bentley
03.6.04 08:22   dieter:
moin moin....nix schlafen, sondern die sonne genießen und etwas im garten erledigen.....ohhh, die color rauscht durchs bild nach rechts, also abwährts.....:-)
03.6.04 08:09   du:
morgen--schlafen noch alle????? Schade!!!! Na ja, ein Trost, keine Bärbel und bei euch sieht es wettermäßig auch nicht besser aus als bei uns. Ich werde dann wohl mal meinem "Job" nachgehen. Also Leute, einen schönen Tag.
02.6.04 21:33   unnamed:
Graf Luckner: Kaufst Du dir etwa die "Gala" um "gesellschaftlich hohe Kreise zu erreichen"? Oder sitzt Du bei Bärbel auf dem Schoss? Ich merke nichts davon, das ich (hier) hohe Kreise erreiche
02.6.04 21:16   du:
ja--Graf Luckner und Störtebecker und wie ihr alle euch nennt, es ist eine web- bez. windcam. Aber es ist doch komisch, alles was diese Frau von sich gibt wird anscheinend jubelnd begrüsst. Wo bitte ist die Überraschung und Leute gesellschaftliche Kreise die ihr nie erreichen würdet, in welchem Jahrhundert lebt ihr u. diese Frau. Und Graf Luckner, ich nehme an mit Sozialneid meinst du mich, aber leider falsche Adresse.
02.6.04 14:14   Wetterfrosch:
Mit"strong waters" habe ich weder Tsunami noch Kawenzmann gemeint. Die Schotten beherrschen die Kunst starkes Wasser auf Fässer und in Flaschen zu ziehen. Auch hier kann es nach reichlichem Genuß zu Wellenbewegungen kommen.
02.6.04 13:59   Graf Luckner:
Ja, die Bärbel ist immer für eine Üerraschung gut und führt uns in gesellschaftliche Kreise, die wir sonst nie erreichen würden. - Ich warte jetzt auf eine Welle von Sozialneid, eine echte Tsunami, wie nach einem Seebeben.
02.6.04 13:55   Störtebecker:
Der Bentley knirscht auf der geharkten Kiesauffahrt vor dem Schloß, der Butler fragt nach dem Namen und meldet den Besuch dem Hausherren, dann lässt "Seine Lordschaft" bitten, während sich ein irischer Wolfshund auf einem Perserteppich vor dem Kamin räkelt. -- Oh, wo bin ich, in 3.Generation auf der Werft, hingeraten ?
02.6.04 13:18   Häberle:
Spielt ihr jetzt alle Rosamunde Pilcher ? Diese Mischung aus altem Adel, modernen Berufen und Frauengeschichten. Golfen kommt ja schon vor, wo bleiben die denn die Pferde, der Gärtner und der Notar mit dem Testament der Erbtante.
02.6.04 13:15   Graf Luckner:
und eine Cohiba-Zigarre, die mir der Arzt so streng verboten hat, von wegen der Herzkranzgefäße.
02.6.04 13:13   Wetterfrosch:
Ich möchte auch zum Lord auf sein Schloss zum Tee - aber nur, wenn es hinterher für die gentlemen einen Schluck von den "strong waters" gibt. .
02.6.04 12:56   Bärbel:
Das Wort Chauvi habe ich hier nicht aufgebracht. Ich wollte nur ganz einfach und lautmalerisch "Gäääähn" sagen. In dem Lexikon, das ich hier in der Leseecke neben dem Kamin in der Hotelhalle habe: Cahuvinism is fanatical, boastful unreasoning patriotism and by extension belief or unreasoning pride in any group to which you belong - also übertriebener nationaler Patriotismus oder auch der Stolz einer Gruppe- hier wohl der Männer - anzugehören. Zugegeben, so kann man es auch sehen, zumal ich hier fast als einzige Frau ... na lassen wir das. Heute sind wir noch High-Tea bei einem echten schottischen Landedelmann auf das "Schloß seiner Ahnen" eingeladen. Er trägt einen Namen, den wir sonst mit einer weltweiten Fastfoodkette verbinden, ist aber im Erdölgeschäft und möchte deshalb meinen Mann kennenlernen. Nun so denn, statt Bouletten in Kännchen Earl Grey, glotted cream, scones und Gurken-Sandwich.
02.6.04 12:19   Strandläufer:
und den Spaziergänger nicht vergessen, das ist auch Sport und kostet außer Schuhsohlen und Windjacke rein gar nichts und ist noch gesünder als die vom Grafen genannten Wasser und Luftsportarten. Gefahren verbergen sich auch nicht darin- zumindest nicht mehr als das allgemeine Lebensrisiko und ab und zu eine von den Schappi-Vertilgern hinterlassene Tretmine.
02.6.04 12:14   Graf Luckner:
windcam - alles für den Segelsport. Heute doch ideal. 5 bft, auflandig, gut für die Surfer, Segler und Gleitschirme an der Schilkseer Steilküste. Dazu ein wenig Sonne. Nür wärmer könnte es sein. aber man kann nicht alles haben.
02.6.04 12:00   visitor:
also ich hätte gerne wieder die Rezepte, das sind jedenfalls echte Informationen und man kann auch was dabei lernen.
02.6.04 10:37   du:
Himphamp-- recht hast du, ich versuche auch immer mich zurück zuhalten, aber manches was so liebe Leute von sich geben kann ich so nicht stehen lassen.Sorry!!!! Visitor-- du Chauvi!!!!! Bärbel-- was ist lesen( Literatur), reisen, golfen u. labbern, gegen arbeiten und handeln. Da du als Anhängsel deines Mannes durch die Weltgeschichte reist, kann ja davon nicht die Rede sein( außer mal einen Vortrag halten). Außerdem zeugt es doch von erheblicher Arroganz,seinen ganzen Werdegang,beruflich wie auch privat( kochen,putze, Mann usw.) hier darzulegen, niemand sonst macht es. Ich auch nicht, jetzt kannst du ja mal rätseln, was und wer ich bin. Ansonsten- Visitor- gibt es keine Probleme. Dieter ich hoffe du hattes einen schönen Urlaub
02.6.04 08:20   visitor:
wieso Probleme? Siehst du irgendwo ein Problem?
01.6.04 20:05   dieter:
moin moin.....melde mich auch wieder zurück, der pfingsturlaub am alfsee ist nun schnee von gestern......hier hat sich ja einiges getan, der streit wie immer, aber auch die diskusionen............ich denke mal, da hat einer rechts vom bild den stöpsel rausgezogen, deshalb diese schräge erdkrümmung, nun müssen die segler mit den booten aufpassen, das sie nicht trocken fallen. :-))))
01.6.04 19:44   Himphamp:
Vorschlag: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewf/9,0.html da könnt Ihr Euch über Eure Probleme austauschen, die hier kaum jemanden interessieren!!!!!!!
01.6.04 19:44   Himphamp:
Vorschlag: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewf/9,0.html da könnt Ihr Euch über Eure Probleme austauschen, die hier kaum jemanden interessieren!!!!!!!
01.6.04 18:34   visitor:
eigentlich wollte ich nur mal wieder als Chauvi beschimpft werden
01.6.04 18:24   Bärbel:
Gääähn Gääähn !!!
01.6.04 18:18   visitor:
klingt mehr nach Krankenschwester und Tagesmutter
01.6.04 18:05   Graf Luckner:
Mich wundert jetzt gar nichts mehr. Bärbel und "du" sind Psychologen - na und, na wenn schon.