Langzeit- und Video-Archiv 24h Archiv Infos über die Technik Zurück zu den Webcams Weitere Webcam Projekte

Nachricht 2500 bis 2400

20.7.04 10:38   weg damit:
das nervt
20.7.04 10:01   Bärbel:
Hohlbirne - danke für diese Bezeichnung, die so viel über die Person verrät, die so etwas sagt. Verbale Agression als Ausdruck eigener Ohnmacht. Naja, jeder wie er (oder sie) kann. Die "Hohlbirne" wird am Monatsende wieder ein Kapitel ihres Buches im Lektorat des Verlages abliefern und dafür einen sehr schönen Vorschuß kassieren, der so manchen neidisch machen würde. Aber Leistung lohnt sich doch noch, auch wenn die Stuer dann wieder ein gutes Stück davon wegnimmt. Wünsche noch einen schönen Tag, so schön wie die roten Johannisbeeren, die vor meinem Fenster in der Morgensonne leuchten.
20.7.04 10:01   Bärbel:
Hohlbirne - danke für diese Bezeichnung, die so viel über die Person verrät, die so etwas sagt. Verbale Agression als Ausdruck eigener Ohnmacht. Naja, jeder wie er (oder sie) kann. Die "Hohlbirne" wird am Monatsende wieder ein Kapitel ihres Buches im Lektorat des Verlages abliefern und dafür einen sehr schönen Vorschuß kassieren, der so manchen neidisch machen würde. Aber Leistung lohnt sich doch noch, auch wenn die Stuer dann wieder ein gutes Stück davon wegnimmt. Wünsche noch einen schönen Tag, so schön wie die roten Johannisbeeren, die vor meinem Fenster in der Morgensonne leuchten.
20.7.04 09:06   du:
morgen zusammen--- Bärbel aber du lebst im Schilksee, daher trotzdem zutreffend. Mau-mau dir kann ich nur zustimmen. Häberle, aber das tut sie doch, die Frau Wissenschaftlerin, aber manchmal sollte man meinen sie sein etwas --na ja........
19.7.04 23:31   eini:
hey habs auch gesehen
19.7.04 23:28   KKS:
huhu eini :D
19.7.04 22:56   mau mau:
komme hier hin um interessante laute zu treffen-ne danke was hier für eine Hohlbirne rumläuft,ist ja echt nicht mehr feierlich,Frau Psychlogin, ich glaube du solltest dich mal behandeln lassen.ist ja echt der pure wahnsinn, hätte nie gedacht das es eine so ICH bezogene arrogante spezies es noch auf erden gibt.verdammt traurig
19.7.04 22:42   Bärbel:
In Berlin geboren bin ich auch kein Fischkof. Ätsch,zu früh gefreut.
19.7.04 22:38   Häberle:
Sorgen habt ihr. Probleme wälzt ihr. Fragen stellt ihr. Antworten findet ihr. Klug seid ihr. Irgendwie komme ich bei all dem nicht mehr richtig mit. Das Alter ? Bärbel schriebt doch ein buch über die Psychologie des Alters? Oder hat die nun nur noch ihr Cabrio im Kopf ?
19.7.04 22:33   Strandläufer:
So ein SLK 350 ist keine "Kiste ohne Dach", das ist ein feines Cabrio. Hier im Norden ist das ungeheur praktisch und nützlich. Man nennt die Menschen im Norden auch "Fischköpfe". Der Fisch stinkt bekanntlich zuerst und allermeist am Kopf. Hat mannun ein Cabrio, so wird, zumindest bei schneller Fahrt, die frische Luft mit vielen Kubikmetern/sec am Kopf vorbeigeführt, was zu einer relevanten Verminderung des subjektiv wahrnehmbaren Gestankes führt. Kapiert. Das meine ich allgemein und nicht auf eine bestimmte Person bezogen. Übrigens, Segleyachten bieten den selben Vorteil, manchmal sogar noch mit einer gratis Kopfwäsche mit anschließendem "Kaltföhn". Als Stranläufer mit einer Goretex-Bekleidung mit Kapuze habe ich solche Probleme nicht, zumal ich auch kein Fischkopf bin.
19.7.04 21:31   dieter:
chris, ich bin etwa 2 - 3km östlich von laboe auf ein campingplatz, stehe erste reihe direkt am wasser mit blick aufs meer.... :-))))))))
19.7.04 20:46   Chris:
Na toll Dieter, das macht mich doch gleich noch trauriger ;-)) Wo genau fährst du denn hin? Laboe? Kiel? Schilksee? Friedrichsort? ;-)))
19.7.04 18:58   dieter:
hallo strandläufer, braucht man überhaupt im norden so eine kiste ohne dach? :-)))
19.7.04 18:53   dieter:
hallo chris, hast wohl nicht meine antwort gelesen, nicht ende august, sondern den ganzen august..... :-)
19.7.04 18:52   dieter:
hallo DU, erkälten im urlaub....hmm.....na dann fahr ich mein cabrio nur mit rückenwind.... ;-)
19.7.04 16:53   Ramona:
Hallo an alle ! Rechner ist wieder O.K! Liebe Grüße aus Wuppertal
19.7.04 15:21   du:
Bärbel wer so wie du die Nase hoch trägt, ergo angibt braucht sich nicht zu wundern wenns Neider und Spötter gibt. Aber ich glaube eher das den Leuten deine Art ganz schön auf den Geist geht, und es ist auch nicht typisch Deutsch. Ich weiß nicht wo, wenn überhaupt, du im Amerika warst, aber so etwas wie du wird dort bestimmt nicht bewundert. Einbildung ist auch nee Bildung.
19.7.04 12:22   Chris:
Hallöchen! Wie siehts aus in Laboe und Kiel? Gibts was neues? Dieter freust Du dich schon auf Ende August, dann hat dich die Ostsee wieder, auch wenn´s mich traurig macht ;-))
19.7.04 10:18   Bärbel:
Immer dieser verdeckte Neid. Typisch Deutsch. In Amerika wird man bewundert. Erfolg von anderen wird als Ansporn für eigene Leistung gesehen. Na dann weiter so Deutschland.
19.7.04 10:15   Strandläufer:
Heute steht in der Zeitung, dass kühles Wetter gesünder ist als eine Hitzewelle. Man spart auch eine Menge Geld, denn bei Regenwetter braucht man kein Cabrio. hahaha
19.7.04 08:57   du:
ach ja-- Dieter erkälte dich bloss nicht--du weiß, der Fahrwind beim Caprio kann tückisch sein.....
19.7.04 08:55   du:
sieht aber trübe aus-- hallo Dieter, ja so viel Urlaub müsste man auch haben. Na ja dafür genehmige ich mir zwischendurch mehrere Auszeiten. Dann wollen wir mal hoffen das das Wetter wenigstes im August besser wird. Übrigens ich bin nicht in Schilksee werde aber, wenn ich überhaupt dahin komme, des öfteren in Laboe sein.
18.7.04 21:21   dieter:
.....achja, mein fahrrad ist auch caprio.....ohne verdeck......:-)))
18.7.04 21:19   dieter:
hallo DU, ja den ganzen august auf den campingplatz bei laboe, mit vielen ausflügen per fahrrad, unter anderm auch nach und durch schilksee......mal schauen, ob ich da dann auch den strandläufer laufen sehe..... ;-)))
18.7.04 21:16   du:
Dieter-- den ganzen August--und wenn das Wetter nicht mitspielt???? Also ich bin im
18.7.04 21:15   du:
Dieter-- den ganzen August--und wenn das Wetter nicht mitspielt???? Also ich bin im
18.7.04 21:13   du:
ja--Klabautermann - deshalb schauen ja auch alle!!!! Meinste das bringt noch was --Bärbel-- ich meine eine andere Frisur. Man wie kann man nur so bekloppt sein. Ich glaube alle die sich hier verewigen leisten, oder haben etwas geleistet, aber du?????. Aber ich frage mich auch, ob es noch schlimmer werden kann.
18.7.04 20:55   Klabautermann:
Kürzer? Lass es lang, sieht doch dann sexy aus, oder biste schon eine alte Schachtel?
18.7.04 19:37   Bärbel:
Als Neuling unter den Cabrio-FahrerInnen bin ich natürlich auch für sonniges Wetter. Werde mir trotzdem eine andere, kürzere Frisur zulegen müssen.
18.7.04 13:07   dieter:
ihr müßt nun aber auch mal langsam an der wetterschraube drehen, der august kommt bald.... ;-))
18.7.04 10:40   gast:
jedem seine Potenzpille ...
18.7.04 08:23   CaScAdE:
Ich fahr woechentlich die A7 rauf/runter (KI-HH), bis Holdorf A1. Dafuer kann man auch 6,5Std brauchen obwohl nur 280km BAB... Damit alle gucken benoetigt man kein Cabrio, wir schaffen das auch so immer...
17.7.04 22:48   Bärbel:
Damit diejenigen,die mich nicht so sehr mögen auch mal lachen und högen können:Auch ein SLK hilft nicht gegen einen Stau auf der A7. Fast eine Stunde stehen und der Rest "stop n´go" als ich meine älteste Tochter in Hamburg besuchte. Aber ich genoß die bewundernden Blicke die mir in meinem Caprio galten. Auch eine Erfahrung.
17.7.04 14:38   Wavemate:
Wie siehts aus. Fliegen zum Fliegen oder doch eher später? Was sagt die Grillung?
16.7.04 22:20   dieter:
nein chris, nicht ende august, den ganzen august..... ;-)))
16.7.04 21:27   Ich:
tja, wer keine Freunde hat, bei denen man angeben kann profiliert sich halt im Internet...wer es nötig hat, in diesem Forum die Preise seines neues Autos samt Zubehörpreisen anzugeben ist einfach nur zu bedauern und nicht ernst zu nehmen....
16.7.04 19:04   CaScAdE:
Hmm, Bärbel, wer was leistet darf sich was leisten? Verdammt, dann tun ja die Betreiber von der WindCAM garnichts, wir fahren nur VW ausm letzten Jahrtausend und sind froh wenn der TUEV nicht allzuviel noergelt.
16.7.04 15:23   Chris:
@Dieter: D.h. Laboe darf sich ende August auf dich freuen :-(? Bin jetzt traurig ;-)
16.7.04 14:06   visitor:
ist das auf eine schwere Kindheit zurückzuführen oder einfach so gekommen?
16.7.04 12:42   Bärbel:
Nur keinen Neid. Wer was leistet soll sich auch was leisten können. Mein Mann und ich leisten was - und leisten uns dann ab und zu auch was, wie jetzt das Cabrio.a.
16.7.04 12:26   dieter:
mein sohn fuhr auch mal mercedes.......von SIKU....., 1 hand/ms, 2mm reifen.....kaprio, allerdings ohne klima und heizung...... :-)))
16.7.04 11:59   visitor:
bei Frauen kann der change of life noch viel schlimmere Auswirkungen haben...
16.7.04 11:40   dieter:
hallo chris.....das kann ich dir ende august sagen..... :-))
16.7.04 11:14   Chris:
Hi Leute, wat is los in Laboe und Kiel Schilksee? Komme aus Berlin!!
16.7.04 10:34   Störtebecker:
SKL oder SLK - das ist doch ziemlich egal, soweit man erkennen kann, was gemeint ist. Aber grundsätzlich: Wenn ältere Herren, so ab 55, sich meinen, sich einen porche öä zulegen zu müssen - ok, jeder weiß, was damit überdeckt werden soll - aber bei einer Frau? Sind da 272 PS nötig ?
16.7.04 10:11   Bärbel:
Richtigstellung: "reim" schriebt am 14.Juli von "SKL" - wenn er damit mein neues Cabrio gemint haben sollte, dann liegt er damit falsch. SKL bedeutdet Süddeutsche Klassenlotterie. Mein auto hat die Typen-Bezeichnung SLK 350, hat einen V6 Vierventielermoror mit einem Hubraum von 3.498 ccm und einer Leistung von 200 kw = 272 PS, die ein Drehmoment von 350 Nm bringen. Höchstgeschwindigkeit 250 km/h und o auf 100 in 5,6 sec. Den vollen listenpreis von Euro 43.384 haben wir natürlich nicht gezahlt und unseren bzw. meinen alten Wagen gut in Zahlung geben können. Da waren noch die E 458 für das "Airscarf", die warme Luft aus der Kopfstütze, die Sitzheizung für E 342 und die Lederausstattung für 1218.- möglich. Fährt übrigens ausgzeichnet und macht Spaß. Habe gestern die erste größere Ausfahrt auf der A7 bis Hannover gemacht. Schönen Tag noch und bitte SLK und nicht SKL.
15.7.04 12:25   dieter:
...aber laloe hört sich schön nach urlaub an..... ;-))
14.7.04 22:45   du:
ja, ja, ist ja schon gut reim, sollte natürlich Laboe heissen, aber laloe ist auch nicht schlecht!!!!!
14.7.04 12:52   reim:
laloe, laloe, SKL, im Norden wird es nimmer hell
14.7.04 08:26   du:
hey--Dieter-- könnte gut sein, da ich auch in Laloe sein werde,nicht aber in Schilksee und somit wohl kaum auf die Elite Frau treffen werde.
14.7.04 08:14   dieter:
....und schon saust die color durchs bild.....
14.7.04 08:13   dieter:
hallo DU, auf der anderen seite triffst du dann ja die bärbel zum gemeinsamen kochen... ;-)....aber vielleicht laufen wir uns ja auch über den weg und wissen nix davon.....schade.... ;-)
13.7.04 23:13   du:
hallo Dieter-- was verstehst du unter vernünftig schreiben??? Etwa das was die Elite Frau schreibt??? Ich fand es nicht schlimm und wie gesagt, mal was anderes, als das ständige: ach ich bin was besseres-usw. Dieses hat sie ja mal wieder unter Beweiss gestellt mit ihrer Knolle( Girokonto gut gefüllt).Dieter mich wirst du wahrscheinlich,wenn der Sommer denn mal kommen sollte, auf der anderen Seite finden.
13.7.04 20:32   Bärbel:
Heute nachmittag in Kiel mein erstes "Knöllchen" wegen Überschrieten der Parkzeit erhalten. Macht nix solang das Girokonto gut gefüllt ist. Die Stadt Kiel soll auch etwas Freude an meinem neuen SLK haben. Da bin ich großzügig.
13.7.04 11:57   dieter:
hallo DU, aber man auch vernünftig schreiben........tja, sommer.....der kommt doch jetzt zum wochenende......und wo machst du da etwa in der förde urlaub ? ich bin etwa 3 km östlich von laboer turm auf ein campingplatz.....:-)
13.7.04 08:47   du:
Dieter-- das verstehe ich jetzt nicht-- wieso benehmen-- was haben "die" denn schlimmes geschrieben, wenn gewisse "andere" für sich Narrenfreiheit (oder auch gehoberer Standart) einfordern. Ich fand es mal erfrischend anders. So außerdem hast du mich belogen, der Sommer ist auch nicht hinterm Horizont. Da können wir ja nur auf den August hoffen. Zur Info, ich verbringe meinen Urlaub(wahrscheinlich-hängt jetzt wirklich vom Wetter ab) nicht in Schilksee, aber in der Förde. Ich wünsche euch was
13.7.04 08:10   dieter:
ja schon, aber man kann sich auch benehmen.... ;-)
12.7.04 20:19   du:
warum nur Mist im kopp, ist doch mal was anderes.
12.7.04 11:20   dieter:
....sag ich doch...hotten-totten, nur mist im kopp.... ;-))
12.7.04 10:29   visitor:
muß natürlich Quietscher heißen. So nennen wir hier die pubertierenden zwischen 11 und 16, die immer so lustige Sachen von sich geben.
12.7.04 09:25   unnamed:
was sind Quitscher, hab noch nie davon gehört und hottentotten wo sind die.........
12.7.04 09:19   dieter:
....die hotten-totten haben schilksee eingenommen.... ;-))
12.7.04 08:18   visitor:
Quitscherinvasion in der sr_messages
12.7.04 00:18   unnamed:
und keiner macht das licht an
12.7.04 00:07   moep:
ist dat dunkel ^^
11.7.04 20:37   geißbock:
colonge for ever!!!
11.7.04 20:35   mohammed del solkammet hachl da mutta !!!!!:
visitor du .......................... ! las ma mutta in ruha !!
11.7.04 20:32   ????:
Bärbel hast du nichts besseres zu tuen als nur über dein beschißenes buch her zu sabeln?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? ??????????????????? geh nicht den anderen leuten damit auf den sack!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
11.7.04 20:20   du:
visitor--warum so sarkastisch, ich glaube nicht dich in irgendeiner Form beleidigt zu haben, obwohl du ja meine Texte öde findest. Bärbel das du ein Buch schreibst ist ja schön und gut, aber praktisch Erfahrung hast du nicht, ergo nimmst du diese von Anderen. Jetzt kommen auch noch Disziplin und Fleiss zu deinen anderen tollen Eigenschaften. Man du muss ja ein Übermensch sein. Tut mir leid, dich kann ich nicht für voll nehmen.
11.7.04 13:12   Bärbel:
Ich sitze jeden Tag, 5 Tage in der Woche, jeweils mindestens 4 Stunden an meinem Buch, das ich zu einem Thema schreibe, das mit meinem erlernten Beruf als Psychlogin sehr wohl etwas zu tun hat. Ich betrachte das als Berufsausübung. Zugegebenermassen, ich kann mir die Zeit einteilen, habe keinen Chef, wenn man mal von dem Lektor im Veralg absieht, mit dem ich das Gesamtkonzept und nun Kapitel für Kapitel genau so abstimme, wie mit den 2 Kollegen und der alten Studienfreundin, die als Mitautoren fungieren und mir wertvollste Zuarbeiten liefern. Um so ein Werk von etwa 1200 Seiten zu schreiben gehört viel Disziplin, sehr viel Disziplin, Selbstdiziplin und Fleiß - alles Elemente die für "Arbeit" konstitutiv sind. Wenn ich dabeben noch meinem Hobby "Kochen" fröhne und sonst noch Interessen habe, das wird mir doch genau so erlaubt sein, wie jedem anderen "Werktätigen" auch. Daß ich auf meine Arbeit, meine Leistung stolz bin, damit mein Selbstwertgefühl steigere, das ist doch mir, wie jedem anderen Menschen auch, erlaubt, ja sogar notwendig, um mit 1200 Seiten und den ganzen Statistiken, Schaubildern, Übersichten, Fußnoten etc nach etwa 4 Jahren fertig zu werden. So, es regnet, das neue Auto steht der Garage und scharrt mit den Hufen. Zeit für eine Ausritt.
11.7.04 12:06   visitor:
also Du bist keine 45, weder Krankenschwester noch Frisöse und hast nix verpasst?
11.7.04 11:07   du:
hallo--Dieter--Urlaubsreif-ganz bestimmt, aber das mir die Worte fehlen--nicht. Wie du weisst gehöre ich zur arbeiteten Bevölkerung. Visitor, erst einmal, bin ich ganz und gar nicht deiner Meinung(Bärbel sei menschlich und ehrlich), da ich mir die Mühe gemacht habe all ihre Ergüsse die sie hier von sich gegeben hat noch mal anzuschauen. Vieles wiederspricht sich. Außerdem ist es wirklich anmassend was sie persönlich über sich meint--angefangen mit " Hochherrschaftlich, Elite (Leistung sehe ich keine, auch wenn sie angibt ein Buch zu schreiben), so wie Wissenschaftlerin. Ich für meine Person habe lediglich hier dementiert- 45jährig, Krankenschwester, viel verpasst u. Friseur zu sein. Ich bin auch nicht neidisch, wüsste nicht worauf. Das was ich hier auf dieser Seite, bis zum auftauchen ihrer Hochwohlgeborener vorfand, war allemal interessanter, und nicht einer hat mit seinem ichbezogenen Biografie und Werdegang( einmal ist ja interessent) genervt. Aber ich finde es gut, das diese Frau ihren Beruf nicht ausübt. So ich wünsche trotzdem allen einen schönen Sonntag auch wenn das Wetter nicht mit spielt.
10.7.04 20:09   meinname:
SKL... SKL - das ist lustig... Frau, gehe lieber zu Fuß!!!
10.7.04 19:52   visitor:
mein Traum-Schiff liegt grade vor der Kamera.
10.7.04 18:04   dieter:
gratuliere.......halte immer die stoßstange sauber..... ;-))
10.7.04 18:00   visitor:
Herzlichen Glückwunsch!
10.7.04 16:33   Bärbel:
Regenschauer, Wind und nasse Straßen sind eigentlich nicht das ideale Wetter, um ein neues Auto einzufahren. Aber man bekommt nicht jeden Hochzeitstag ein Auto vom Eehemann. Als ich heute in die Garage ging, an nichts besonderes dachte, da hatte ein neuer SKL 3,5 in Silbermetallic den Platz meines alten Wagens eingenommen. Einfach Wahnsinn. Auf der Motorhaube ein großer Blumenstrauß. Wahnsinn, einfach Wahnsinn, da stand es mein Traumauto. Zuerst durch den Dänischen Wohld, dann bis Schleswig und zurück auf der Autobahn. Läuft super. Säuft super. Und die Kopfheizung, die bei geöffnetem Verdeck warme Luft ins Genick pusted - aber beo Regen und Gischt auf der Autobahn haben wir schnell wieder dicht gemacht. Ich glaubs` noch nicht - war auf jedenfall besser ls alles was ich all die Jahre bekam. Mein Mann hat da einen ganzen Teil des Geldes investiert, das er mühsam auf Färöer durch seine Gutachten verdient hatte.
10.7.04 15:30   Chris:
Hi Leute, wat is los in Laboe?
10.7.04 13:28   fahr!in!Urlaub!:
www.aquariuslodge.de
09.7.04 21:20   dieter:
hey, nix los hier.....kein zoff.....kein schönes wetter.....kein strandläufer....(ist wohl im sand stecken geblieben)....:-)....der graf ist auch verstummt und bärbel sind die rezepte ausgegangen.........und DU......fehlen die worte.......fazit.....alle urlaubsreif.... :-)))))))))))))
09.7.04 10:42   trag! Dich! ein!:
www.framii.de
08.7.04 18:23   visitor:
kochen ist ja auch ne Wissenschaft, wie Psychologie. Würde allerdings beides nicht mit Meteorologie oder Physik vergleichen...
08.7.04 10:24   Bärbel:
Brillenträgerin: ja. Beschränkt: nein. Alkohol: Wein zum Essen :ja. Schnaps am Morgen: nein. Wissenschaftlerin: ja. Psychologie und Wetterkunde sind in manchen Bereichen sich ähnlich: Beide haben es mit sehr komplexen Fragestellungen zu tun. Der Sprachgebrauch von "wetterwendischen Menschen" sagt viel darüber aus. Das Hirn ist mit seinen vielen Windungen und Verbindungen wie ein großes Wettersystem, mit Geistesblitzen, erregten Tornados, depressiver nebeliger Grundstimmung, von Zwischenhochs wieder aufgeheitert, der umwelt ausgesetzt, unberechenbar wie ein Islandtief auf seinem Weg über die Färöer-Inseln. Manchmal strürmisch, manchmal heiter. Genug der Vergleiche.
07.7.04 22:23   looking:
konkave linsen maybe ;-)))
07.7.04 21:20   visitor:
Du, außerdem denke ich nicht, daß es Bärbel an "Ehrlichkeit und Menschlichkeit" irgendwo mangelt, im Gegenteil, nach Ihren Äußerungen ist sie eine sehr ehrliche und menschliche Person. Hat bloß manchmal halt eine etwas eingeschränkte Sicht. Bestimmt Brillenträgerin.
07.7.04 21:15   visitor:
übrigens ist es wirklich nicht uninteressant, daß das Bild regelmäßig eine stark konkave Meeresoberfläche vortäuscht, aber nicht immer. Bin aber noch nicht drauf gekommen, womit das zusammenhängt. Tips? Auch von Psychos natürlich!
07.7.04 21:12   visitor:
jetzt habe ich nachgelesen und komme nicht drauf wieso sich Antwort erübrigt. Du Hast früher mal angedeutet, daß Du auch Psychologin bist? Wär ja irre. Lauter so brotlose Künste. Sieht so aus, als wäre Wetterfrosch der einzige Wissenschaftler hier. Ich bin ja nur als visitor hier.
07.7.04 20:52   du:
visitor--antwort erübrigt sich nachdem was ich heute morgen geschrieben habe. Aber ich kannst ja mal versuchen -ich meine Haare zu schneiden--wie ist es-- soll ich bei dir anfangen????. Bärbel ich habe nicht behauptet du wärst faul, ich hatte angenommen, du könntes lesen. Du hast behauptet zur Leistungs-Elite zugehören, und ich habe lediglich deine Leistungs-Elite mehr als bezweifelt. Und bitte, halte dich, auch aus wissenschaftlicher Sicht mit deinen Kommentaren zurück, und überlasse das denen die was davon verstehen.Theorie und Praxis ist nicht das Gleiche. Ergo, mal wieder nur heisse Luft, zumal, gute Frau, insbesonders du zu deinen Rezepten immer wieder Wein vorgeschlagen hast. Wie wäre es wenn du erst mal überlegst bevor du hier deine Kommentare von dir gibst.
07.7.04 17:14   visitor:
ich hab doch nichts gegen Frisöre gesagt! Ich hab nur gefragt oder besser geraten, ob du Frisöse bist.
07.7.04 12:56   Klabautermann:
pruuuusst !!!
07.7.04 12:19   Bärbel:
Lieber Störtebecker, sei vorsichtig mit dem Alkohol. Gegen ein Glas Wein oder ein Bier ist nichts einzuwenden. Aber einen Doppelten um 12.12 ? da hätte ich aus wissenschaftlicher sicht so meine Bedenken, insbesondere bei älteren Menschen. Ich behandele dieses Problem auch in einem Abschnitt des Buches, an dem ich, die "faule Hochwohlgeborene" arbeite - a-r-b-e-i-t-e.
07.7.04 12:14   Störtebecker:
Na denn Prost!!! - man soll ja nie am Vormittag einen zu sich nhemen, aber es ist jetzt 12.12 Uhr - und somit Nachmittag. Wenn ich die große Wolke ansehe, die da aus Richtung Dänischenhagen aufzieht,dann kann der Nachmittag ganz schön feut werden - auch ohne meinen Doppelten
07.7.04 09:56   du:
Visitor--was soll das mit Frisör??? Was hast du gegen diesen Berufsstand??? Und was bitte macht denn die gute Elite Bärbel denn so wichtiges--außer mit ihrem Mann zu verreisen, kochen (was viele auch tun) und vor allem ,wie sie sagt, ein grösseres Werk zu schreiben??? Ich heisse nicht Bärbel, schreibe hier nicht meinen Lebenslauf, und stelle mich als Elite dar. Überheblichkeit und Arroganz wie ihre Hochwohlgeboren mag ich nicht, für mich zählt Ehrlichkeit und Menschlichkeit, was ihr ja offensichtlich fehlt. Wenn ihre Kinder genau wie sie denken und leben, dann gute Nacht. Ob das was ich tue oder mache wichtig ist-visitor- sei dahin gestellt. aber im Gegensatz zu "Elite" übe ich meinen Beruf aus, arbeite auch Ehrenamtlich, habe Familie usw. Für Hobbys bleibt wenig Zeit, aber wenn vereise (nicht als Begleitung)ich gerne. Sonst noch Fragen- wenn dann beantworte ich sie gerne- aber erst am späten Abend-- habe jetzt Termine.
06.7.04 22:15   unnamed:
oder auch 2
06.7.04 21:23   visitor:
...und bei Problemen mit der Idenität kann man ruhig mal ein Gläschen Alohol trinken...
06.7.04 21:20   visitor:
wieso? es gibt auch Frisöre, und es ist doch ein ehrbarer Beruf?
06.7.04 20:57   Bärbel:
Das mit der Frisöse ist aber schlimm macho-mäßig. Dafür die gelbe Karte.
06.7.04 11:14   Bärbel:
Kaum ist man einige Tage verreist, dann gibt es Mitmenschen, die einem die Idenität wegnehmen wollen und behaupten, es gäbe einen nicht. Um es klar zu stellen: So wie es einen "echten Heino" gibt, gibt es auch nur eine "echte Bärbel" - und das bin ich, wohnhaft in Schilksee, oft auf Reisen mit meinem Mann, sonst mit Rezeptesammeln und dem Schrieben eines größeren Werkes über die Psychologie des Alterns und des Alters beschäftigt. Hobby: Surfen im internet, etwas Golf und natürlich die Küche.
06.7.04 10:57   visitor:
ich wüßte ja zu gerne, was "Du" so wichtiges leistest und arbeitest. So raten ist richtig spannend - vielleicht Frisöse?
06.7.04 09:44   du:
morgen--habe grade etwas Luft--Bärbel stimmt --es gibt nur einen Rudi Völler-- aber bitte vergleiche dich doch nicht mit ihm. Man du müßstes doch schon schreien, bei so viel Blödsinn( Überheblichkeit ,Elite was Besseres).Andere arbeiten, leisten in irgendeiner Weise etwas, aber von dir kommt nur heisse Luft und du nennst dich Psychologin?
05.7.04 22:26   visitor:
da sind wir aber froh, daß wenigstens Graf Luckner noch existiert. Lass es Dir gutgehen, und viele Grüße nach Italien!