Langzeit- und Video-Archiv 24h Archiv Infos über die Technik Zurück zu den Webcams Weitere Webcam Projekte

Nachricht 3200 bis 3100

05.2.05 09:51   visitor:
zur Forelle, mit Mandelsplittern in der Röhre gebraten (nicht zu lange!) gerne auch einen Frankenwein!
04.2.05 23:15   Bärbel:
Bärbel muss schwimmen. Grüner Veltiner, Edelzwicker, Riesling, Müller-Thurgau, etc etc.
04.2.05 19:53   du:
und vor allem kann er gut schwimmen
04.2.05 17:59   dieter:
fisch kann man auch abends essen, wenn man das mittag verpasst hat, liegt auch leichter im magen.... ;-)
04.2.05 17:58   dieter:
fisch kann man auch abends essen, wenn man das mittag verpasst hat, liegt auch leichter im magen.... ;-)
04.2.05 16:29   visitor:
Fisch natürlich
04.2.05 11:44   Bärbel:
Wie so oft um diese Uhrzeit: Was soll ich kochen?
02.2.05 22:10   visitor:
wow, da hat sich aber jemand eingeschossen. Erinnert an Mysery oder so.
02.2.05 21:12   du:
na wer hat dann schon wieder mal unter meinem namen sich hier geäußert??? Und wieso ist es klar das ich nix weiss- außerdem kannst du überhaupt kochen???? Bärbel unterlass doch bitte deine Ferndiagnosen -- oder soll ich auch mal???
02.2.05 16:16   visitor:
für das Kamel empfehle ich folgendes Rezept: http://www.bs-net.de/kochecke/fleisch/kamel.html
02.2.05 13:25   Bärbel:
Das mit dem\"Cameltoe\" ist geschmacklos in jeder Hinsicht. Auf solche ideen kommen nur die Kerle die im Netz den ganzen Tag nach Porno-Bildern süchtig nachjagen. Kranke im klinischen Sinn auffällig.
01.2.05 12:00   du:
na das \"Du\" nix weißt ist jedenfalls klar. Kannst \"Du\" wenigstens kochen?
01.2.05 08:57   du:
morgen--nee--was für ein Mist--sind wir denn hier im Kochstudio? Man es gibt doch noch anderes auf der Welt, Visitor- aber- es stimmt -es nervt- vielleicht bist du ja auch Bärbel- oder umgekehrt- wer weiss????
31.1.05 21:55   little Brother:
Kamelbear? Googelt lieber nach Cameltoe
31.1.05 21:10   visitor:
mich nicht. Hab mir grad einen Camenbert gebacken. Neulich auf einer Speisekarte übrigens als Kamelbear gesehen.
31.1.05 19:39   d.a.:
es nervt jeden hier
31.1.05 19:39   d.a.:
es nervt jeden hier
31.1.05 19:38   d.a:
ne bei www.google.de nach rezepten suchen !!!!! heute gibt es aldi ne bärbel !?!? mit lecker seetang ! nerv bitte nicht mehr mit deinem \"WAS SOLL ICH DENN HEUTE KOCHEN \" !!!!!!
31.1.05 18:00   Bärbel:
Soll ich einen Google-Hupf backen ?
31.1.05 16:27   ich:
Die Suche nach rezepten ergibt bei google ca. 14 mio Treffer. Daher: erst googeln, dann fragen!
31.1.05 12:05   Bärbels Lektor:
Nich so viel kochen - auch mal wieder an deinem Buch arbeite, Bärbel! Ich empfehle für heute: Schnüsch = Man nehme jeweils 250 g Wurzeln, Erbsen, Bohnen, Kohlrabi und Blumenkohlröschen. Das Gemüse wird gewürfelt und mit wenig Wasser, dem man etwas Butter, Salz und Zucker (für den Blumenkohl) zugibt, gargekocht. Allerdings sollte das Gemüse nicht zu Mus zerkocht werden (dann verschwinden nämlich alle Vitamine!). Mit ein wenig Gemüsesud und Mehl bereitet man dann eine Mehlschwitze, die man anschließend mit Milch und Sahne auffüllt. Mit Salz, Zucker und Butter abschmecken. Das Gemüse abtropfen und unter die Soße geben. Mit etwas frischer Petersilie bestreuen. Dazu werden Pellkartoffeln und gewürfelter Katenschinken gereicht. Und fertig ist das Schnüsch!
31.1.05 11:08   dieter:
bärbel, bleib zu hause, bratkortoffeln mit spiegelei, zwiebeln und etwas speck.....
31.1.05 09:53   Bärbel:
Was soll icheute kochen? Hat jemand eine Idee? Zu Haggis bin ich mangels geeigneter Zutaten noch nicht gekommen. Gibt es sonst was Leckeres ? Schickt Rezepte.
31.1.05 08:33   Himphamp:
Jungs, Mädels, heute W-Haus????
28.1.05 20:53   du:
wieso soll mir einer was nehmen und schon gar nicht etwas abschneiden--kannst du mir auch sagen was--und warum sollte ich Angst vor Frauen haben, na? Ich reagiere so auf dich, weil deine so hochtrabende Ausführungen nerven- siehst du ja nicht ein- und wie auch gestern wieder-- andere beleidigst. Für dich zählt nur deine Meinung, und ich kann mich nur- denk nach-und überprüfe dich. Übriges, wenn du seriös wärst, würdest du nicht solche Ferndiagnosen stellen, außerdem kennst du mich???
27.1.05 22:51   Bärbel:
\"du\" - Dir nimmt doch keiner was, Dir schneidet doch keiner was ab. Hast \"Du\" Angst vor Frauen, dass \"Du\" so auf mich reagierst ? Denk mal nach, überprüf Dich selbst. Soweit mein Rat .
27.1.05 20:57   deloew:
<font color="red"><b>by the way -> kann sein, dass die Cam demnäxt ein paar Tage offline ist wegen Providerwechsel - große Hoffnung = wird alles fixer dann</b></font>
27.1.05 19:51   du:
och Bärbel, das ist aber schade!!! 1. das du zurück bist und 2.das du gleich wieder rumnöllst. Was soll das eigentlich- meinst du etwa das deine ellenlangen Beiträge etwa besonderes prickelnd sind? Rezepte und so weiter kann ich auch woanders lesen. Ist das schön, wenn dein Mann dich mit auf Reisen nimmt und man hier von dir verschont wird.
27.1.05 13:48   visitor:
hier habe ich ein Rezept gefunden: http://www.kochen-international.de/50172693610e76c07/501726936513b96c3.html. Gibts aber auch in Dosen zum Aufwärmen, falls man das Schaf nicht selber in den Magen packen will.
27.1.05 11:03   Bärbel:
Ja, es ist Haggis, das schottische Nationalgericht. Schmeckt ähnlich, wie Visitor schon bemerkt hat, wie heiße Blut- oder eher heiße Leberwurst. Ist wegen dem aufwendigen Waschen des Schafsmagens, dem Wässern, der Vorbereitung der Zutaten, und dem Nähen zeitaufwendig. So jetzt ist es aber Zeit den Schriebtisch zu verlassen und in die Küche zu gehen. Zum Glück ist es heute relativ windstill in Schilksee, dann macht ein Spaziergang am Strand wieder Spaß. die letzten Tage hatten wir volle Kante Hochwasser. Der Strand war bis zu den Treppen überspült. Die Strecke entlang dem FKK-Platz, Richtung Süden, war nicht begehbar. Nun, es wird sicher wieder einmal Sommer. Denn Wasserstand im Schilkseer Hafen kann man jetzt mit einer cam der Hafenmeisterei schön im internet ablesen. In einem der Hochhäuser der Drachenbahn habe ich jetzt im internet jetzt auch eine cam entdeckt, die Richtung Süden schaut. Nimmt man dann noch die diversen cams aus Strande, dann kann man fast die ganze Strander Bucht betrachten. Aber einen Spaziergang ersetzt das alles nicht. Rausgehen, in die frische Luft muss man schon selbst.
27.1.05 07:40   visitor:
das ist sicher Haggis, schmeckt sehr gut, ein bischen wie heiße Blutwurst oder so.
26.1.05 22:20   Bärbel:
Bin heute wieder aus Schottland zurück gekommen. Stelle fest, es hat sich bei den Beiträgen hier nicht viel getan. Habe ein neues schottisches Rezept kennen gelernt. Werde es ausprobieren. Besteht haptsächlich aus Innereien vom Schaf. Gewöhnungsbedürftig. Man braucht sicher einen Schlachter, dem man vertrauen kann - oder einen guten Hofladen, der selbst schlachtet. Außerdem haben wir uns mit schöner handgewebter Bekleidung und Stricksachen eingedeckt. Einfach traumhaft und für das Wetter in Schleswig-Holstein auch passend. Einige Flaschen \"strong waters\" haben auch den Weg nach Schilksee gefunden. Bei den Erdölpreisen läuft in schottland die Wirtschaft wie geschmiert. Mein Mann konnte wieder einige schöne Aufträge für Gutachten \"an Land ziehen\".
25.1.05 12:53   Himphamp:
Lass mal lieber gut sein, Bogie.....das gibt heute nur Gicht in den Fingern ;)
25.1.05 11:31   bogart:
what about kiting, goys and birls?
24.1.05 15:16   visitor:
war ein super Wochenende, schöner Neuschnee. Aber die Webcam macht nur alle Stunde oder so ein Bild.
24.1.05 15:00   dieter:
...ich hab bei Bayerwetter geschaut.....geschaut.....gesc.......hab da kein visitor erkannt.... ;-)
21.1.05 14:20   visitor:
so, jetzt gehts mal wieder zum Ochsenkopf Skifahren. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr uns morgen auf http://www.bayernwetter.de/camwest.htm sehen. Ich bin der mit dem schwarzen Hund.
18.1.05 19:54   du:
hallo Dieter--na so was --hab ich ja gar nicht mitbekommen-- aber sag mal ehrlich- findest du das was diese Frau von sich gibt noch ok. Übriges, die neue Color möchte ich auch gerne von innen sehen. Ach Bärbel, meine Ablehnung, wie du so schön schreibst, gilt bestimmt nicht Schilksee und dich kenne ich nicht,aber leider dein geschreibsel was du von dir gibst- außerdem -wie war das mit beleidigen? Als Elitefrau würde ich mir aber nicht solche Blösse geben.
17.1.05 08:26   dieter:
....sieht nun so aus, als ob die sr_messages mit der ostsee zum süden umgezogen ist....:-)
16.1.05 19:05   unnamed:
ist das ein blödes gesülze,die hätt de arsch opp
16.1.05 13:47   Bärbel:
Mai liaba Visitor, Ä Gor! Was daan sich manche Leid aafbumbm und künstlich aafregn wia a aafzung Acherla auf ´m Nämbärcher Griskindlersmargd auf ainer platik Gridbamschbids. Hier in Schilksee ben I a Neigschmeggde, aber in des mordsdrumm von am Nachdbodschamber lass I miar ned von de preißische Oarschgaggers ned enibudzn. Ja, was sen denn do fir Schdießl im net, diea bloss aan Schmarrn on Schingerdoores do neigwerchen ond neibfrofm. Jezat, wo dia däg nauswärds gengen ond dia närrisch Zeit kummt, da solld mr siach merga, dass d´Bärbel koa Meichala is. Schöne Grüsse nach Franken von einer Fränkin im Exil.
16.1.05 13:40   Bärbel:
Mai liaba Visitor,Limeine message
16.1.05 11:16   Bärbel:
Ja, woa reacht hoas, da hoast aa reacht. dia Saupreißen, dös is so a sach fir siach. Ja, da genga ma aam sand, da leagsd di nida. Dös kennt ös goar net vorstella. Aba miar gfölls, dea Philosoph Hegel, dea hod ja quasi dös dialektische erfunda, dös \"sowoll als auch\".
16.1.05 10:55   visitor:
dös gibts ja gar net! etz wolln uns solche doofala a nu vorschreim, des mir hochdeutsch redn sulln. mir redn wias uns passt, brauchst ja net hihörn, saupreiß, glackter!
16.1.05 09:15   Sonny:
d.a. wo sind sie den..der mond!!
15.1.05 17:03   gevatter tod:
ich komm gerade mal wieder und seh ihr lebt noch, sehr gut! weiter so.
15.1.05 13:45   Xena:
Grüße aus dem Osten!
14.1.05 18:52   d.a.:
bärbel geh spielen!!!!!!!!!!!! RED HOCHDEUTSCH WIR SIND NICHT IN BERLIN ODER IN EINEM ANDEREN \"KAFF\"!!!!!!
14.1.05 16:56   Bärbel:
Ik kan U niet verstaan, U kletst van dit en van dat en van nog wat. U betn geen lektoor U bent een geek.
14.1.05 12:08   CaScAdE:
Schoen das hier wieder leben in der sr_messages ist...
13.1.05 21:23   Bärbels Lektor:
Bärbel - was meinst du? Blichek = Gruden-sized compensation package?
13.1.05 20:29   Bärbel:
Warum sind manche Menschen so feindselig. So feindselig, dass sie sogar den Wohnhort, hier Schilksee, mit in die Ablehnung einbeziehen. Das ist schon sehr stark, das ist schon, vereinfacht ausgedrückt, krankhaft. Bei rechtzeitiger Intervention, guter Diagnose und darauf aufbauender Therapie durchaus heilbar. Voraussetzung ist aber eine aktive Mitarbeit bei dem Patienten. Ich wünsche jetzt schon gute Besserung. Was Schilksee betrift, so sind wir eigentlich nicht auf Touristen angewiesen. Wir lieben es ruhig hier - und Blichek dann gerne auf die Color-Line in der Förde.
13.1.05 09:12   dieter:
hallo DU.....alles klar.... ;-)....in rothenburg war ich auch mal für 2 stunden, ist aber schon 26 jahre her......ja die color kann ich mir wiedermal den ganzen august anschauen..... :-)
12.1.05 21:58   du:
hallo--Dieter--sorry angenommen--war nur etwas stinkisch weil du, genau wie visitor, etwas vermutet habt was nicht der Wahrheit entspricht, außerdem - stehe ich zu meiner Meinung--die ich, wie du Dieter wissen müßtes, schon vor einer gewissen Frau, hier geäußert habe. Zudem mag ich dieses endlose Gelabber sowie Angeberei nicht. Visitor--ich war in Rothenburg, genau wie auch in Sckilksee--habe durch Zufall auch die Geschäfte gesehen,in denen diese Frau ihre Einkäufe tätigt--war doch sehr enttäuscht-- bin was anderes gewohnt. So wie ist es-- wann schippern wir mit der neuen Color über die Ostsee?? Ich hoffe, das ich im Sommer wieder so weit hergestellt bin um dort oben meinen Urlaub-- Schilksee nicht--zu verbringen-- ihr auch????
12.1.05 19:50   Bärbel:
Der Vorschlag von Dieter, dass manche Leute auch mal eigene themen einbringen könnte, den finde ich goldrichtig. Die Ostsee sehe ich in Schilksee täglich, dauernd und satt. Ist immer wieder schön, wie sich bei wechselndem Wetter die Stimmung fast von Minute zu Minute ändert. Aber Rotenburg ist auch schön, wo ich mich gerne an das hervorragende Hotel Eisenhut erinnere, in dem wir immer logieren, wenn wir in der Gegend sind. Bush hätte sicher auch dort übernachtet, wie damals der Schah von Persien und viele andere.
12.1.05 19:08   visitor:
Tja, in Schilksee war ich ja noch nicht, Bärbel. Aber in Kiel stand ich mal vor dem Seegericht. Ist aber auch schon bald 20 Jahre her. In Rothenburg, wo sich derzeit auch die Kutscher streiten, war derzeit große Aufregung weil Bush evtl kommen sollte. Jetzt kommt er doch nicht, und meinetwegen soll er gerne wegbleiben.
12.1.05 18:13   dieter:
....also MAX.....erstens brauchst du ja die beiträge nicht zu lesen, schau einfach nur aufs wetter und die ostsee und zweitens, wenn es dich so stört, dann bringe doch selber andere themen hier rein..... ;-)
12.1.05 16:21   max:
also langsam wird das langweilig mit den schwaben und irgendwelchen gefakten autoren. habt ihr keine anderen themen? ihr habt wohl alle nix zu tun im job oder wie erklärt ihr das, was hier in letzter zeit abgeht. ich schaue hier immer nach dem wetter und um mal einen blick auf die ostsee zu erhaschen und muss dann sowas lesen. vielleicht gibts ja mal was spannendes (aber friedliches)
12.1.05 12:13   Bärbel:
Ein \"Schweinernes\" mit Klöß - und viel Soß, dazu einen winterlichen Feldsalat. Gruß an Franken, wo ich im Bereich des süd-mittelfränkischen Dialekts aufgewachsen bin - die nächste größere Stadt war Rothenburg ob der Tauber.
11.1.05 22:11   dieter:
hallo DU....sorry, aber die wortwahl der anderen person liest sich wirklich so, als wenn du das gewesen bist.....nochmals SORRY.......;-)
11.1.05 22:01   du:
habe mich bis jetzt rausgehalten, da andere Sachen für mich im Moment wichtiger sind. Stimmt, eine gewisse Frau geht mir mit ihren Kommentaren, Stellungnahmen, Elitedenken usw. ganz gehörig auf den Geist, aber 1. bin ich kein Schreiberling und schreibe bestimmt nicht unter anderem Namen- ich stehe zu meiner Meinung- 2. Dieter, tut mir leid das du dem zustimmst- aber daran kann ich ja wohl nichts ändern. Wer auch immer sich unter unnamed verbirgt--ich bins nicht--kann ihm oder ihr zustimmen.
11.1.05 19:41   Bärbel:
Schwaben - op ewig ungedeelt ? Einen Vertrag zu Riepen haben die Schwaben nicht. Aber die Schwaben, die im Freistaat Bayern leben, sind ganz echte Schwaben, ob sie nun in Linau am Bodensee, in Memmingen, Neu-Ulm oder Augsburg leben. Abgesehen von den regional abweichenden Dialekt-Varianten, sind sie ebenso gute Schwaben wie die in Biberach, Ochsenhausen, Ebingen, Reutlingen, die \"Gogen\" in Tübingen, die ich während meiner 4 Studiensemester dort genossen habe, wenn wir in der Weinstube Schmid uns vor den trockenen Statistik-Übungen erholten, die leider zum Psychologie-Studium gehören. Also\"No net aufrega, d´Bärbl had älles em Griff, au dia Schpinner em Netz. Als Psichologin ben i dee gwehnt. Dees isch mai job\"
11.1.05 14:36   dieter:
....stimmt leider.....
11.1.05 09:05   visitor:
Missverständnis: Ich habe nicht gemeint, daß Bärbel ein Fake ist, sondern daß Schreiberling \"Du\" auch unter anderen Namen schreibt. Merkt man an der Wortwahl.
10.1.05 21:19   d.a.:
es ist und bleibt auch so;Bayern mag einen Regierungsbezirk \"Schwaben\" haben, aber die echten Schwaben gibt es nur im \"Schwäbischen\" und das ist Baden Württemberg und nicht Bayern !!!!!!!
10.1.05 15:39   unnamed:
diese Frau hat wie schon gesagt einen ganz gehörigen Knall, oder wie meine Tochter sagt: den Knall noch nicht gehört. Man wie kann ein einzelner Mensch nur so bekl.....sein, ist schon nicht mehr normal.
10.1.05 15:13   Klabautermann:
Ja und wie soll man das nun glauben, ob das war ist?
10.1.05 12:59   Bärbel:
Es ist wie bei dem Sänger \"Heino\", der Blonde mit der Sonnenbrille. Da gibt es auch nur einen \"echen Heino\" - wie hier, wo unter \"Bärbel\" ich schon einige entdeckt Beiträge entdeckt habe, die ich nicht geschrieben habe. Schade,dass man mir die Idendität rauben will. Es belibt aber dabei, ich bin die \"echte, autentische, ursprüngliche, wirkliche, wahrhaftige Bärbel, die mit den Kochrezepten, dem SKL-Cabrio, der Fahrt auf die Fäöer etc etc. Zufällig hab ich bei gemeinsamen Bekannten, den \"echten Graf Luckner\" kennen gelernt. Der steht mir deshalb auch manchmal etwas zur Seite.
10.1.05 12:03   Klabautermann:
Dieter und Visitor haben warscheinlich recht, Bärbel ein Fake ?!?
10.1.05 10:52   Bärbel:
Ach wie gut, dass niemand weiss, dass ich RUMPELSTILZCHEN heiss.
09.1.05 22:32   visitor:
zwei Tage nicht reingeschaut, und glatt mal wieder was verpasst! Ich glaube, Du und einige andere sind die selbe Quelle. Aber egal, auch mein Klosteig ist ein Fertigteig, da gibt es hier in Franken viele kleine Hersteller. Am besten ist Vromos Kloßteig aus Pinzberg, wirds aber in Schilksee nicht geben. Mit Augsburg hat Bärbel natürlich recht.
09.1.05 18:18   Bärbel:
Mit Dir ? Nein, danke !
09.1.05 16:19   d.a.:
geh spielen bärbel
09.1.05 13:06   Bärbel:
Warum denn so böse ? So feindselig ? So voller Agressionen gegen mich ?
09.1.05 10:52   Freder(TM):
Geht der \"Bärbel-Scheiss\" schon wieder los??? :-(
09.1.05 10:30   Bärbel:
Wenn ich mal einen aus Eurer \"boy-group\" so richtig \"auf den Pott gesetzt habe\", dann brüllt die Meute gemeinsam und solidarisch auf. Nun, bei einer Frau kann man das machen, so das angeborene Verhaltensmunster unserer steinzeitlichen Männer-Horde. Man(n) hält zusammen, auch wenn einer Scheiß gebaut hat. Ist ja im steinzeitlichen Überlebenskampf notwendig und richtig - aber heute, im Jahre 2005 ? Am PC die Keule zu schwingen, dazu noch gegenüber einer Frau, das ist doch mega - out, wie meine jüngere Tochter sagen würde. Ich bin (noch) keine Feministin, aber bei solchem verhalten könnte ich auf meine alten Tage noch eine werden. Vielleicht sollte ich mein etwas femininens SKL Cabrio verkaufen und dafür ein Macho-Auto mit Kuh-Fänger-Grill kaufen. Was haltet Ihr davon?
09.1.05 09:47   dieter:
mit:.....ist es wiedermal so weit.....vermute ich mal eine person, die hier alle verscheißern will, eventuell ist der graf die gleiche person.....das ist wohl der winterfrust....... ;-)
09.1.05 02:09   Bärbels Lektor:
Wer wem den Marsch geblasen hat? Na, hier geht es nicht um Objektivität sondern um Fronten. Ist letztlich egal. Hauptsache, Bärbel kümmert sich endlich mal um ihr Manuskript und läst nicht immer mich alle Schlampigkeiten ausbügeln. Allein diese fundamentale Unkenntnis simpelster deutscher Grammatik ist schlechthin unter aler Sau. Wie sich DAS mit dem EliteBegriff verträgt verstehe wer will - oder kann.
08.1.05 22:00   Graf Luckner:
Bärbel hat dem Mr.Unnamed aber gewaltig den Marsch geblasen. Als alter Seebär hätte ich mich nicht so vornhem ausgedrückt. Aber wir sollen ja nett miteinander sein. Ich schenke mir noch was von dem herrlichen italienischen Roten ein und erhebe mein Glas auf alle, die guten Willens sind. Prost. Salute. Zum Wohl.
08.1.05 22:00   Graf Luckner:
Bärbel hat dem Mr.Unnamed aber gewaltig den Marsch geblasen. Als alter Seebär hätte ich mich nicht so vornhem ausgedrückt. Aber wir sollen ja nett miteinander sein. Ich schenke mir noch was von dem herrlichen italienischen Roten ein und erhebe mein Glas auf alle, die guten Willens sind. Prost. Salute. Zum Wohl.
08.1.05 21:49   Bärbel:
Mr. Unnamed ist beleidigt. Warum wohl ? Weil er nicht wußte, daß Augsburg in Schwaben liegt. Das nicht zu wissen ist eigentlich keine Schande, sondern nur ein Mangel an Kenntnissen in Geographie. Vieleicht war Mr.Unnamed gerade krank, als dies in der Schule durchgenommen wurde, vielleicht hat er es vergessen. Alles nicht so schlimm. Was schlimm ist, dass er anderen Vorwürfe macht, ohne seine Behauptung vorher geprüft zu haben. Der Dierke Schulatlas hätte da gereicht, auch die älteren Auflagen. Ich habe soeben ein schönes selbstgebackenes Bauernbrot auf dem Tisch. Dazu wäre Leberwurst ganz schön. Aber ein Mr. Unnamed als Leberwurst. Nein Danke, da nehme ich lieber dünne Diät-Margarine, statt einer beleidigten Leberwurst.
08.1.05 21:32   unnamed:
Dieter was meinst du damit -- ist es mal wieder so weit???oh man--ist diese Frau noch normal--kann alles-- weiss alles--ist die Elite schlechthin-- wie schrieb hier mal einer--lieber Gott schick Hirn-- oder ist Bärbel der liebe Gott--bei diesem Wissen und Können???? Tut mir leid es sagen zu müssen--aber Bärbel du hast einen gewaltigen Knall--aber auch sowas kann man heutzutage heilen. Liebe Betreiber auch das was diese Frau von sich gibt gehört nicht zur netten oder auch friedlichen Art--es ist nur rechthaberich, arrogant sowie auch beleidigend-- und dieses findet ihr in Ordnung-- ist für mich unbegreiflich
08.1.05 19:52   Bärbel:
Gute Idee, mit dem Friseur. Hole mir am Dienstag gleich einen Termin bei Priebe. Das mit der Parkuhr finde ich nicht so gut, da es in Schilksee keine gibt. Die nächste ist wohl am Falkensteiner Strand - aber nur im Sommer. Extra in die Stadt - da hole ich meinen SLK nicht aus der Garage, auch wenn das Cabrio winterfest ist.
08.1.05 14:46   dieter:
ach.....ist es wiedermal so weit? ;-o
08.1.05 14:13   Supi:
Bärbel, geh\' doch mal wieder zum Frisör, den kannst Du alles erzählen was sonst niemanden interessiert.....ohne such dir eine Parkuhr, für nur 1 Euro hört sie eine ganze Stunde zu......
08.1.05 11:06   Bärbel:
Auf die Gefahr hin, dass ich nun etwas \"schulmeisterlich\" wirke, hier nochmals die Regierungsbezirke des Freistaates Bayern, mit den dazugehörigen Hauptstädten: Oberbayern (München), Niederbayern (Landshut), Oberpfalz (Regensburg), Oberfranken (Bayreuth), Mittelfranken (Ansbach), Unterfranken (Würzburg), Schwaben (Augsburg). Schöne
08.1.05 10:52   Bärbel:
Augsburg ist und bleibt schwäbisch. Es ist die Haupstadt des Regierungsbezirkes \"Schwaben\" innerhalb des Bundeslandes Bayern, das auch die 3 Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken umfasst, die stammes- und dialektmäßig auch keine Bayern sind.
07.1.05 21:25   du:
dumm gelaufen--war noch nicht fertig-- ihr tun die Flutopfer leid-- ja so was--dann setz dich doch mal für andere ein. Auch wenn man sich für was besseres hält--zur Elite gehört man nicht unbedingt. Schreib dein Buch -- und koch--aber bitte verschone uns mit deinem Gelabber.
07.1.05 21:18   du:
hallo, oh-schreck- die Bärbel nervt mal wieder mit ihrem Gelabber--
07.1.05 20:55   unnamed:
die bärbel mag zwar sehr bereist sein, sie sollte dann aber auch wissen, dass Augsburg in Bayern und nicht im Schwabenland liegt !
07.1.05 20:55   unnamed:
die bärbel mag zwar sehr bereist sein, sie sollte dann aber auch wissen, dass Augsburg in Bayern und nicht im Schwabenland liegt !
07.1.05 15:10   unnamed:
Naja, wer es glaubt
07.1.05 14:56   Graf Luckner:
Hurra, Bärbel ist wieder da - mit Rezepten, das ist fein.
07.1.05 13:24   Bärbel:
Das mit den fränkischen Klößen ist interessant. Meine Tante in Nürnberg sagt \"Kneidla\" - meine Cousine in Fürth sagt \"Klöße\". die Rezepte von beiden sind itentisch. Das ist wohl eine Sprachgrenze, da Nürnberg, als Großstadt, mehr dem einfluss von Bayern, wo man das Wort \"Klöße\" nicht kennt und nur von \"Knödeln\" sprcht. Im schwäbischen augsburg sind es dann die \"Knöpfle\". Lieber Visitor, stell doch mal Dein Rezept vor, hausgemacht und nicht von Pfanni, Knorr, Maggie oder sonst wem auch noch aus der Tüte. Einen Guten. Ich erinnere mich noch gerne an meine Jugend in Franken. Ja, werkle.
07.1.05 12:00   visitor:
ich mache heute einen schönen Rinderbraten vom Angus, im Römertopf, mit fränkischen Klößen dazu!
07.1.05 09:27   Bärbel:
Abgesehen von einer falschen\"fake\" Bärbel, die hier inzwischen mitmischt, freue ich mich über das refe Interesse, das ich ier auslöse. Endlich werden hier wieder ganze Sätze formuliert. Das Sprachzentrum arbeitet bei manchen zeitgenossen doch noch - nach so langer Ruhezeit einfach auffällig. So, nun ist es Zeit einzukaufen. entweder nach FÓrt zu Sky etc - oder Famila in Altenholz. Koche heute ganz einfach. Lachs aus der Pfanne, Kartoffeln, Senf-Honig-Dill Tunke, Eisbergsalat. Dazu passt heute ein Gläschen Edelzwicker aus dem Elsaß. Vorweg eine Zuppa Pavese, hinterher was mit Blaubeeren. Ja also doch Friedrichsort, zum Fischer.
06.1.05 10:19   unnamed:
weisst du was bärbel,dich sollte mal so ne flutwelle erreichen,mein gott,bist du von dir eingenommen,echt zum heulen.menschlich gesehen bist du ein sehr schwaches wesen
05.1.05 18:11   Bärbels Lektor:
Menno Bärbel - musst du hier wieder deine Energie verschwenden und ich kan quasi \"dein\" ganzes Buch noch mal alleine neu schreiben......von so genannter \"Elite\" erwarte ich doch, dass zumindest einzelne Absätze in sich stimmig sind.
05.1.05 17:36   Bärbel:
Mäßigen Sie bitte Ihre Reaktionen, meine Herren! wir brauchen nun mal Eliten und ich schäme mich nicht, zur Leitungs- und daher auch Einkommenselite zu zählen
05.1.05 15:35   d.a.:
ja nicht nur dir bärbel auch uns !!! außerdem sind die leute es selber schuld wenn sie dort urlaub machen auf den malediven .wenn sie da urlaub machen haben die ja auch gut geld. !!! mir tuen nur die armen luete leid denen nicht so viel geholfen wird !!! und ich kenne eine bekannte von mir die aus sri lanka kommt und ihre großeltern besuchen wollte ! ich weiß nicht ob sie noch lebt !!! hoffentlichlebt sie noch !!! und ichwill dich nicht angreifen aber hör das rungeprahle mit doktorarbeit auf und geologie das hilft den leuten die da leben auch nicht viel weiter !!!! tschüss
05.1.05 12:44   Geowaz:
da muß der Knabe ja ganz schön alt sein.